128# Selbstreflexion, Liebe und Ungesunde Beziehungen I Talk mit Cassandra Steen

Heute gibt es den 2. Teil des Gesprächs mit Cassandra Steen – „The Queen of German Soul Music“.  Wir sprechen über Selbstreflexion, Liebe und ungesunde Beziehungen.

Sie nimmt uns mit 

… in ihre persönliche Erfahrung mit Beziehungen
… teilt aus ihrer Sicht den Unterschied der Selbstreflexion in den 20er und 30er
… und wie sehr es ihr Leben verändert hat.

Freue dich auf ein inspirierendes und bereicherndes Gespräch.
Teile gerne auf Instagram @dani.batistadossantos was du aus dieser Folge 
für dich mitgenommen hast.


 ☆ Women Support

Ich freue mich sehr, wenn du mich dabei unterstützt den Podcast für noch mehr Frauen sichtbarer zu machen, damit auch sie davon profitieren und ihr Leben zum positiven verändern können. Teile gerne den Podcast mit deinen Freunden, Familie, auf Social Media oder hinterlasse eine Bewertung auf iTunes. 


Mehr über Cassandra Steen
Instagramhttps://www.instagram.com/cassandra_steen/
Webseite: http://www.cassandra-steen.de


 ☆ Community: Hier geht es zur Wonderwoman Community auf Facebook, um dich mit anderen tollen Ladies in ganz Deutschland, Schweiz und Österreich auszutauschen.  

https://www.facebook.com/groups/1601447803485334/

 


 💌 Wonderwoman Newsletter:

 Alle Wonderwoman News gekoppelt mit einer großen Portion Liebe erhältst du jeden Monat im  Wonderwoman Letter. Hier kannst du dich anmelden: http://eepurl.com/cpty1v

 

 

 ☆ Wonderwoman Love – Inspiration direkt auf dein Handy:

 Ab jetzt erhältst du jeden Montag zum Wochenstart, Inspiration und Liebe für dein Alltag. 

Melde dich per E-Mail kostenlos an. Mehr darüber erfährst du hier

 

 Möchtest du mehr über mich und The Circle of Wonderwomen erfahren? 

 Dann folge mir auf Social Media

  Instagram: https://www.instagram.com/dani.batistadossantos/

  Pinterest: https://www.pinterest.de/thecircleofwonderwomen/

  Facebook: The Circle of Wonderwomen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.